Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel e.V.

... mit Herz und Verstand!


Klützer Weihnachtsmarkt 2018:
Buntes Markttreiben rund um die Klützer Kirche, wieder ein gelungener Weihnachtsmarkt

Termine und Veranstaltungen 2019


Unsere Vereinsfahrten und Veranstaltungen

Vortrag zum Thema Gesundheit

Am Freitag den 5. April trafen sich 30 Mitglieder zu einem Vortrag von Renate und Lutz Menzel zum Thema "gesunde Ernährung". Das sehr lebhaft und anschaulich Vorgetragene kann man gut im Altag anwenden und war für alle sehr lehrreich. Der zertifizierte Ernährungsberater und Arzt Lutz Menzel wußte genau wo von er spricht, denn er hat ja fast täglich mit den Folgen falscher Ernährung seiner Patienten zu tun. Die Küche des Landhauses "Klützer Eck" hatte zu diesem Thema ein leckeres Buffet zubereitet. So wurde das Vorgetragene gleich umgesetzt und mit leckeren Beispielen sehr anschaulich dageboten


8. März - Ein Fest für unsere Frauen

Heute am Internationalen Frauentag trafen sich 25 Frauen aus dem Verein um im Frät Kraug gemütlich beisammen zu sitzen. Es gab leckeres Essen und Getränke nach Wahl. Vom Vorsitzenden Peter Maerz und dem Schatzmeister Gerfried Gehrke kam für jede Frau einen kleinen Blumenstrauß. Diesen brachten sie persönlich vorbei. Es war schön mal einfach beisammen zu sitzen und zu klönen.


Jahresmitgliederversammlung

Zahlreiche Mitglieder trafen sich zur Jahreshauptversammlung am 22. Februar im "Klützer Eck". Der erarbeitete Rechenschaftsbericht für das Vereinsjahr 2018 wurde durch den Vorsitzenden Peter Maerz vorgetragen. Gerfried Gehrke trug den Kassenbericht vor und das Ergebnis der Kassenprüfung durch die Revisionskomission. Beide Berichte wurden durch die Mitglieder bestätigt und der Vorstand wurde entlastet. Es entstand eine rege Diskussion zum Arbeitsplan 2019. Wenn alle Vorschläge im Arbeitsplan eingearbeitet werden haben wir ein anstrengendes Vereinsjahr vor uns. Da es um das 25. jährige Bestehen des Vereines geht, kann es ja auch mal etwas mehr Vereinsleben sein. Jana Schöbel berichtete vom am Vormittag stattgefundenen Unternehmerfrühstück in Boltenhagen. Ein wichtiger Termin wurde schon von den Mitgliedern notiert. 03. Oktober bis 06. Oktober 2019 - hier soll die schon lange geplante Spreewaldfahrt stattfinden.


Leben und Tourismus an der Küste

Das war das Thema des 5. Unternehmerfrühstücks am 22. Februar 2019 im Seehotel "Großherzog von Mecklenburg" Boltenhagen. Auf Einladung des Unternehmerverbandes Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V., des Gewerbevereines Boltenhagen, dem Handwerker- und Gewerbeverein "Klützer Winkel", der DEHOGA Regionalverband Klützer Winkel und dem Amt Klützer Winkel waren ca. 50 Gäste dieser Einladung gefolgt. Von unserem Verein waren 8 Mitglieder dabei.
Die Anwesenden wurden über das für die Jahre 2019 - 2025 aufgelegte Förderprogramm informiert. Für dieses Programm stehen für NWM 1,5 Mio. € zur Verfügung. Das Programm dient dazu die Langzeitarbeitslosen in eine feste Anstellung zu bringen. Die Kurdirektorin von Boltenhagen Claudia Hörl gab ein Einblick in die geplanten Baumaßnahmen und Investitionen. So wird z.B. zurzeit der Wildwuchs im Bereich der Dünen in Abstimmung mit dem StALU beseitigt. Es sollen 3 Stelen zum Projekt "Grenzenlos zwischen Lübeck und Boltenhagen" aufgestellt werden und es soll ein neuer Naturlehrpfad zu Umweltthemen mit 5 neuen Stelen entstehen. Gerd Lange vom Ministerium für Arbeit und Gesundheit stellte den Anwesenden das neue Landestourismuskonzept für MV vor. Es soll in 3 Jahren fertig sein.


Ankündigung Jahresmitgliederversammlung am 22.02.2019

Die Jahresmitgliederversammlung findet am 22.02.2019 um 19.00 Uhr im Landhaus Klützer Eck statt. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.


Grünkohlessen als Dankeschön für die "unsichtbare Helfer"

Der Vorstand des HGV hatte am 8. Januar 2019 zum traditionellen Grünkohlessen eingeladen. Eingeladen wurden alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die den Weihnachtsmarkt 2018 organisiert haben. Neben vielen Mitgliedern waren auch Vertreter der Kirche und des Heimatvereines Gäste dieser Auswertung, Bürgermeister Guntram Jung mußte aus gesundheitlichen Gründen absagen.


Tag des Ehrenamtes 25. Januar 2019

Am 25. Januar 2019 hat die Stadt Klütz insgesamt 70 ehrenamtlich tätige Bürger der Stadt eingeladen. Für sieben Bürger gab es eine besondere Auszeichnung. Hierzu zählte unser Burkhild Drochner. Mit der nachstehenden Laudatio wurde ihre Ehrenamtsarbeit gewürdigt.

Die Laudatio für Burkhild Drochner gehalten von Uta Stockdreher (Auszug)
Es ist den Mitgliedern und dem Vorstand ein besonderes Anliegen, dass deine langjährige und engagierte Arbeit heute beim Tag des Ehrenamtes der Stadt Klütz besonders gewürdigt wird. Wir ehren dich für 22 Jahre aktive Vereinsarbeit und freuen uns auf viele weitere Vorhaben und Erlebnisse mit dir.