Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel e.V.

... mit Herz und Verstand!


Klützer Weihnachtsmarkt 2014:
Buntes Markttreiben rund um die Klützer Kirche, wieder ein gelungener Weihnachtsmarkt

Veranstaltungen 2014 - ein gutes Jahr


Impressionen Klützer Weihnachtsmarkt an der St. Marien-Kirche


Unsere Vereinsfahrten und Veranstaltungen

Hier ein kleiner Abriss unserer tollen Veranstaltungen, die von unseren Mitgliedern gern angenommen werden.


49. Rasse- und Ziergeflügelausstellung in Klütz

Mit den Sätzen: " Wir laden Sie herzlich ein, unsere Rassegeflügelausstellung zu erleben. Schauen Sie sich um unter den vielfältigen Rassen und Farbenschlägen, die die teilnehmenden Züchter zeigen. Hören Sie dem Krähen der Hähne, dem Gurren der Tauben oder dem putzigen Schnattern der Enten zu. Lassen Sie sich überraschen von der Farben- und Formenvielfalt in allen Bereichen der Ausstellung." beginnt das Einladungsschreiben des RGZV "Klützer Winkel" e. V. Es wurde nicht zu viel versprochen.

  

Die Besucher wurden durch die beschriebene Geräuschkulisse schon am Eingang begrüßt. Der 50 Mitglieder zählende RGZV konnte an den Tagen des 1. und 2. Novembers 521 Tiere zeigen. Diese gehören 61 Ausstellern aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Berlin. Von den gezeigten Tieren wurden 15 Tiere mit der Punktbewertung "vorzüglich" (97 Punkte) und 22 Tiere mit "hervorragend" (96 Punkte) ausgezeichnet. Die Bewertung erfolgte durch 7 Preisrichter die aus MV sowie aus SH kamen. Der Vorsitzende dieses Vereines ist unser Mitglied Andreas Schroeter. www.Hobbyhof-Kluetz.de


Silberhochzeit der Familie Schöbel

Am 18. Oktober 2014 feierte unser Mitglied Jana Schöbel ihre Silberhochzeit. Durch Vertreter des Vorstandes wurde mit einem kleinen Geschenk im Namen aller Mitglieder gratuliert.

  


50. Geburtstag

Mit herzlichen Glückwünschen für unser Mitglied Joachim Dietrich zur Vollendung des 50. Lebensjahrs am 26. September gratulierten der Vorsitzende Peter Maerz zusammen mit Gerfried Gehrke im Namen aller Vereinsmitglieder. Sie überbrachten einen Gutschein.

gewerbeverein_klütz


Segeltörn mit der Atalanta am 30. August ab Wismar

   Leider konnten nur 30 Plätze für Mitglieder und Angehörige durch den Vorstand gebucht werden (Fahrten gerade am Wochenende sind sehr beliebt). Aufgrund der großen Nachfrage wird diese zweite Fahrt sicher nicht die letzte Ausfahrt mit der "ATALANTA" gewesen sein. Um 8.45 Uhr fuhr uns Ulf Oppermann ab Klütz zum Liegeplatz am Alten Hafen Wismar wo wir um 10.00 Uhr unseren Segeltörn begannen. Ziel der Reise war Lübeck, dieses wurde gegen 18.00 Uhr erreicht. Die Überfahrt war sehr angenehm trotz einiger Wellen, immer wieder konnte man seine Geographiekenntnisse prüfen (wo sind wir gerade) vom Bordpersonal wurden wir bestens versorgt (Essen und Getränke).

  


Attraktive Stationen für Radfahrer

   Gemeinsam mit der Stadt Klütz hat der Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel e. V. termingerecht 7 Stationen für Radfahrer geschaffen. Auf den stadteigenen Flächen wurden nach der Herrichtung der Flächen Sitzgruppen und Aufsteller mit Rad- und Wanderkarten aufgestellt. Diese Sitzgruppen befinden sich in Steinbeck auf dem Parkplatz, in Grundshagen, in der Lübecker Straße, am Kreisverkehr Boltenhagener Straße, in der Schlossstraße Nähe Schloß Bothmer, Am Markt und in Wohlenberg gegenüber dem Anleger. Die Sitzgruppen werden von den Radfahrenden und Wandernden angenommen. Oft sieht man sie beim Picknick oder beim Studieren der Karten.


Tag der offenen Tür Schloss Bothmer am 20. Juli

   Riesen Andrang beim Tag der offenen Tür auf Schloss Bothmer und wir waren mit dabei. Ein großes Dankeschön an den Projektleiter Herrn Siefert, der sich trotz der vielen Besucher für uns die Zeit nahm und uns in einer separaten Führung einen Einblick in die restaurierten und sanierten Räumlichkeiten gewährte. Zur Erinnerung: Bei unserem ersten Besuch 2011 standen wir alle noch auf einer riesigen Baustelle und nun sind die Wandvertäfelungen wieder in ihren "fast Urzustand" zurück geführt und die außergewöhnlichen Stuckverzierungen beeindrucken durch ihre wunderbare Aufarbeitung. Wir sind gespannt, wie es sich bis 2015 entwickelt. Nach der Besichtigung gab es noch Kaffee und Kuchen und so lies unsere illustre Runde den schönen Nachmittag gemütlich ausklingen.

  


Kaffeebrenner rollt wieder

Zur Eröffnung des "lütten Kaffeebrenners" gratulierten vom Verein Jana Schöbel, Gerfried Gehrke, Hinni Clewe und Burkhild Drochner und wünschen viele Fahrgäste und alles Gute.
Die wiederaufgebaute Strecke zwischen Klütz und Reppenhagen wird künftig von historischen Zügen mit Diesel- und Dampfbespannung befahren werden. Diese Fahrten werden bis Oktober täglich von 11.00 bis 15.00 Uhr stündlich ab Klütz angeboten.

  


Radtour des Handwerker- und Gewerbeverein am 24. Mai 2014

Die Organisatoren hatten sich nachstehende Strecke ausgesucht:
Klützer Land- und Strandtour
Klütz - Grundshagen - Steinbeck - Redewisch Ausbau - Ostseebad Boltenhagen - Wichmannsdorf - Klütz - Christinenfeld - Eulenkrug - Wohlenberg - Wohlenhagen - Bössow - Großenhof - Nedderhagen - Damshagen - Stellshagen - Hofzumfelde - Klütz (ca. 36 km)
Der 24. Mai stand ganz im Zeichen des Familien-Rad-Sportes. Gestartet wurde um 14.00 Uhr am Sportplatz in Klütz. In Christinenfeld wurde kurzerhand bei Familie Schöbel eine Pause eingelegt und dann ging es weiter, denn auf dem Sportplatz stand ab 18.00 Uhr der Grill sowie von einigen Mitgliedern selbst gemachte Salate und Leckereien und viele kühle Getränke bereit.

  


Arbeitseinsatz

Am Arbeitseinsatz zur Fertigung der Werbeaufsteller für den Radtourismus am 14. April nahmen einige Mitglieder teil. Die Arbeiten wurden in den Betriebsräumen der Firma Berg ausgeführt. Alle anwesenden hatten viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Zum nächsten Einsatz wird rechtzeitig eingeladen.

  


50. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch an unser Mitglied Jana Schöbel zur Vollendung des 50. Lebensjahrs am 11. April. Die Glückwünsche der Vereinsmitglieder wurden durch den Vorsitzenden Herrn Peter Maerz zusammen mit Herrn Gerfried Gehrke überbracht.


Bowlingabend

Am 05. April rollten wieder die Kugeln und es wurden die neuen Besitzer des Wanderpokales ausgespielt. Bei den Frauen siegte Frau Christine Berg und den Pokal der Männer gewann Olaf Anderson. Der Pokal bleibt jetzt bis zum nächsten Jahr im Besitz der Sieger, dann gibt es eine neue Bowlingrunde und vielleicht neue Besitzer.

  


Silberhochzeit der Familie Deutsch

Unsere Mitglieder Angela und Jens Deutsch feierten am 31.03.2014 ihre Silberhochzeit. Vertreter des Vorstandes überbrachten ein kleines Geschenk im Namen aller Mitglieder und gratulierten herzlich.

  


Jahreshauptversammlung am 21. Februar im Klützer Eck

In der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung wurde rege diskutiert. Der Rechenschaftsbericht des Vorstandes stand am Anfang der Versammlung. So wurden alle Aktivitäten des Jahres 2013 nochmals aufgeführt. Der Kassenbericht folgte und die Bescheinigung der Kassenprüfer, dass es keine Fehler in der Kassenführung gab. Nach der Entlastung des Vorstandes wurde ein neuer Vorstand von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Im neuen Vorstand sind die Mitglieder des "alten" Vorstandes gewählt worden. Neuer Vorsitzender ist Peter Maerz, seine Vertretung wird durch Jana Schöbel wahrgenommen, die Kasse wird wieder durch Gerfried Gehrke verwaltet und Alexander Adam wird als Schriftführer alles dokumentieren. Die Mitglieder Angela Deutsch, Christian Berg, Niels Drochner, Andre Dlugos und Rudolf Stübner fungieren als Beisitzer.
Es wurde beschlossen, dass der HGV sich um die Werbeaufsteller an den Rastplätzen für Radfahrer kümmert und mit dem WTU-Ausschuss zusammen arbeitet. Für die Gestaltung des 20-jährigen Jubiläums wurden dem Vorstand zahlreiche Vorschläge unterbreitet.

  


75. Geburtstag von Wolfgang Schumacher

Herzlichen Glückwunsch dem „Klützer“ Holzbildkünstler Wolfgang Schumacher zum 75. Geburtstag. Am 17. Februar 1939 wurde Wolfgang Schumacher geboren und feierte am 22. Februar 2014 mit vielen Verwandten und Freunden seinen Geburtstag. Lange Jahre lebte er mit seiner Familie in Klütz. Weit über die Grenzen des Klützer Winkels ist dieser Künstler bekannt, der in der Schloßstadt viele Spuren seines Schaffens hinterlassen hat. So ist er Mitbegründer vieler Vereine, die noch heute tätig sind. Im Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel e. V. ist er z. B. Ehrenmitglied, denn ihm ist u.a. die Gründung dieses erfolgreichen Vereins zu verdanken. Seine ständige Ausstellung im Restaurant Landhaus Klützer Eck mit kunstvollen rustikalen Holzbildern und Holzcollagen, die meist regionale und heimatliche Motive zeigen, vermittelt einen Abriss seines Schaffens. Mittlerweile lebt und arbeitet Wolfgang Schumacher in Redewisch, einem Ortsteil vom Ostseebad Boltenhagen, wo Interessierte ihm bei der Arbeit in seinem Atelier über die Schulter sehen können.

wolfgang Schumacher 


Ausflug zur Grüne Woche (25.-26.01.2014)

36 Teilnehmer (Mitglieder und Angehörige) begaben sich am 25.01. mit Oppermann-Reisen auf den Weg nach Berlin zur Grünen Woche. Damit der ganze Sonntag ausgeruht für die Grüne Woche zur Verfügung stand, fuhren wir dem Ziel schon am Samstag entgegen. Nach einer "anstrengenden" Busfahrt wurde der Abend im Hotel gemütlich und gemeinsam verbracht. Das Erlebnis Grüne Woche konnte so jeder für sich finden. Auf der Rückfahrt konnten sich dann alle wieder ausruhen und die Eindrücke sacken lassen. Eine gelungene Veranstaltung.

  


Grünkohlessen als Dankeschön für unsere helfenden Hände (Januar 2014)

Der Weihnachtsmarkt 2013 wurde bei einem Grünkohlessen ausgewertet. Viele Helfer wurden vom Vorstand eingeladen, es wurde heiß über den nun schon zur Tradition gewordenen Weihnachtsmarkt diskutiert. Der Termin 2. Adventswochenende soll für diese Veranstaltung beibehalten werden. Es ist mal wieder nach dem Fest ist vor dem nächsten Fest, denn die Vorbereitungen laufen das ganze Jahr.

  


60. Geburtstag (Januar 2014)

Unser Vorsitzende Peter Maerz wurde 60 Jahre alt und viele Gratulanten kamen zu diesem schönen Anlass ins "Klützer Eck". Vom Gewerbeverein gratulierten Mitglieder des Vorstandes mit einem Präsentkorb. Nochmals viel Glück und Gesundheit für die nächsten Jahre.

  


Eindrücke vom Weihnachtsmarkt 2013 rund um die Klützer Kirche


Vereinsfest in November (16.11.2013)

Das wir feiern können haben wir schon oft bewiesen, aber das wir soviel getanzt haben, ist mir nicht in Erinnerung, die Tanzfläche war immer gut gefüllt von den ca. 60 Gästen (Mitglieder und Angehörige). Damit keine Zeit für Trübsal aufkommt haben die Organisatoren "Bauer Korl" eingeladen. "Bauer Korl" hat nach dem gemeinsamen Abendessen unsere Lachmuskeln so richtig strapaziert und für die richtige Stimmung des Festes gesorgt, da konnte dann die "Gruppe Nord" anknüpfen und das Fest war leider schnell wieder vorbei. Wir waren sogar schneller als die Polizei. Diese wurde von besorgten Anwohnern bestellt. Nur die Musik war schon abgebaut und die meisten Gäste waren gegangen oder hatten schon den Mantel an um nach Hause zu gehen.

  


3 Tage Budapest (04.-07-10.2013)

  
21 Personen, Mitglieder und Angehörige, haben an der Budapest Reise teilgenommen. Nach einer anstrengenden Anreise wurde der erste Abend in Budapest genossen. Die Lage des Hotels machte es möglich, das wir schnell zu Fuß viele Sehenswürdigkeiten erreichten.

  

Deshalb führte uns der erste Weg fußläufig zur Markthalle. Um die Stadt schneller zu erkunden haben wir das tolle Angebot des "hop on hop off" genutzt und kamen so zu einer hervorragenden Stadtführung, Bootsfahrt am Tag und bei Nacht an zwei Tagen. Leider war die Zeit sehr kurz aber sehr interessant und hoffentlich wird diese schöne Sache wieder in den Arbeitsplan 2014 aufgenommen.


Die Bilder wurden uns von: Frau Berg,Frau Drochner und Herrn Gehrke zur Verfügung gestellt.