Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel e.V.

... mit Herz und Verstand!

Termine und Veranstaltungen 2020

Unsere Vereinsfahrten und Veranstaltungen


Info-Abend "Recht"

Am Abend des 13.03.20 lud der Verein ins Landhaus Klützer Ecke ein. Es referierte Rechtsanwalt Alexander Adam u.a. über die aktuelle rechtliche Lage wegen der Pandemie, vor allem unter Berücksichtigung des Arbeits- und Sozialrechts. Aber auch aktuellen Themen wie der Umgang mit Urlaubsreisen stießen bei den Anwesenden auf großes Interesse. Es fand unter den Teilnehmern eine rege Diskussion statt. Wir freuten uns ferner 2 neue Mitglieder begrüßen zu können. Im Übrigen hatten die Vereinsmitglieder vorab Rechtsfragen per Email an Herrn RA Adam gerichtet, welche dann interessant aufbereitet für alle beantwortet wurden. Dabei ging es bspw. um Fragen des Erbrechts sowie um allgemeine arbeitsrechtliche Probleme. Nach guten 2 Stunden klang der Abend dann mit einer regen Anschlussdiskussion unter den Mitgliedern aus.

    


8. März Frauentagsfeier für unsere Damen

Auf Einladung des Vorstandes trafen sich 26 Frauen im Frät Krug zu einer kleinen Frauentagsfeier. Für jeden Gast lag ein kleines Geschenk auf dem Tisch. Überrascht wurden die Frauen dann noch mit einem schmackhaften Essen. Im Anschluss wurde über allerlei Wichtiges und Unwichtiges gesprochen. Es war ein lustiger und sehr angenehmer Abend.

     


Mitgliederversammlung und Vorstandswahl beim Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel e.V.

Am 28. Februar 2020 trafen sich 34 Mitglieder des Handwerker- und Gewerbeverein Klützer Winkel e.V. zur Mitgliederversammlung und planmäßigen Neuwahl des Vorstandes. Durch den Versammlungsleiter Alexander Adam für die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung festgestellt, denn von 82 stimmberechtigten Mitgliedern waren 34 anwesend.

     

Im Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Peter Maerz wurde noch einmal über die Vereinsaktivitäten des letzten Jahres berichtet, der Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Organisation und Teilnahme an den zahlreich durchgeführten Veranstaltungen. Er bedankte sich auch dafür dass viele Mitglieder die Aktivitäten anderer Vereine unterstützten. Ausführlich berichtete Peter Maerz vom am gleichen Tag stattgefundenen Unternehmerfrühstück, vom Vereinsfest im November zum 25. Jährigen Bestehen des Vereines sowie von der Organisation und Durchführung des Weihnachtsmarktes 2019. Im Anschluss gab der Schatzmeister Gerfried Gehrke einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben des Vereines.

Die Revisionskommission, die zuvor die Buch- und Kassenführung geprüft hatte, bescheinigte dem Schatzmeister Gerfried Gehrke eine ordnungsgemäße Buch- und Kassenführung. Nach der erfolgten Diskussion der Berichte wurde der Vorstand einstimmig von seiner Verantwortung entlastet.

Zu Neuwahl stellten sich der "alte Vorstand" und Doreen Otto als Ersatz für den verstorbenen Rudolf Stübner. Der "neue Vorstand" wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. So führen Peter Maerz als Vorsitzender, Jana Schöbel als Stellvertretende und Gerfried Gehrke als Schatzmeister den Vorstand mit seinen Beisitzern Alexander Adam (Schriftführer), Angela Deutsch, Niels Drochner, Annika Schwatinski, Doreen Otto und Christian Berg an. Einstimmig zur Revisionskommission wurden weiterhin Kathrin Borchert sowie Heiko Tomaszek gewählt.

Als nächster TOP stand der Arbeitsplan auf dem Programm. Unter den zahlreichen Vorschlägen wurden das traditionelle Bowling im April, eine Radtour im Juni sowie eine Frauentagsfeier am 08.03.20 vorgeschlagen. Auch unser Minigolfturnier soll im Spätsommer wieder stattfinden. Die Mitglieder diskutierten ferner die Teilnahme an einer Fahrt mit dem Raddampfer Freya sowie eine Tour zur Grünen Woche 2021.

Weitere Vorschlage waren ein Frühstück im Ostseehotel, Besuch der Travemünder Woche, eine Tagesfahrt mit Fa. Oppermann oder auch die Schlagemacht in Linstow im November, Natürlich wird Schwerpunkt unserer Arbeit auch wieder die Planung des Weihnachtsmarktes am 2. Adventswochenende sein.


28. Februar Unternehmerfrühstück

Am 28. Februar trafen sich zahlreiche Unternehmer aus dem Kreis Nordwestmecklenburg in der Hotelanlage Tarnewitzer Hof zum jährlichen Unternehmerfrühstück. 16 Mitglieder des HGV nahmen ebenfalls teil. Es wurde zum Thema "Recruiting - die Auswahl der richtigen Mitarbeiter" referiert und diskutiert. Als Referenten konnten Frau Ziegler vom Flüchtlingsrat MV und Herr Hartmann dem Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Maxpress aus Schwerin gewonnen werden. Die Bürgermeister Herr Wardecki aus Boltenhagen und Herr Mevius aus Klütz berichteten zur Entwicklung der Region Boltenhagen/Klützer Winkel.

     


Grünkohlessen als Dankeschön für die "unsichtbare Helfer"

Der Vorstand hatte alle an der Organisation des Weihnachtsmarktes Beteiligten zum 11. Februar 2020 ins "Klützer Eck" zum Grünkohlessen eingeladen. Dieses Essen wurde als Dankeschön vom Verein gesponsert. In zwangloser Runde wurde nicht nur gegessen und getrunken. Der Vorsitzende Peter Maerz bedankte sich bei allen Helfern für die unkomplizierte Hilfe und den Einsatz trotz herbstlichem Wetter. Er bezeichnete den Weihnachtsmarkt als gelungen, dieses Resultat zog er aus vielen positiven Meinungen und Meldungen. Alle Mitwirkenden wurden aufgerufen sich mit der gleichen Energie für den Weihnachtsmarkt 2020 einzusetzen und bat um neue Ideen, die den Weihnachtsmarkt für alle Besucher noch attraktiver werden lassen. In kleinen Gruppen wurde rege diskutiert. Das Ergebnis sehen wir im Dezember auf dem Weihnachtsmarkt 2020 rund um die Klützer St. Mariekirche am 2. Adventswochenende.